Grün-Bau

Grün-Bau

Der Betriebszweig GrünBau wurde im Jahr 1998 vom damaligen Kurbetrieb der Stadt Wyk auf Föhr organisatorisch dem Hafenbetrieb zugeordnet. Mit rund 25 Arbeitskräften ist der Betrieb zuständig für die Erledigung sämtlicher Arbeiten im Hafenbetrieb. Weiterhin werden für den Städtischen Liegenschaftsbetrieb, die Tourismus GmbH und die Stadt- oder Amtsverwaltung nahezu alle Pflegearbeiten im Bereich der Stadt Wyk auf Föhr erledigt. Zum geringen Teil werden auch Arbeiten für externe Auftraggeber durchgeführt.

Der Betrieb gliedert sich in die Bereiche Bauhof, Landschaftsbau, Strandbewirtschaftung und Unterhaltung des Ortsbildes.

smart